Dienstag, 2. Juni 2015

Shootbags+Junique+tarte au fromage blanc

So schnell bin ich wieder zurück! 
Nun verrate ich Euch meinen Kamera-Geheimtipp für 
unterwegs:  
Allison Butterscotch
Eine Traumtasche in meiner Lieblingsfarbe: Cognac.
An der Ostsee sowie auf Städtetrips war ich heilfroh
über dieses multifunktionale Schätzchen!
Ich war es schon seit Langem leid, mit diesen unspektakulären
Standard-Kamerataschen herumzulaufen, die 
auch noch unbequem sind.
Zum Glück hat die Dame die perfekte
Kombination gefunden: praktisch, gemütlich und geschmackvoll!
Man kann die Größe der Innenfächer selbst
einstellen, sodass die persönliche
Kamera einen ganz eigenen Platz und
Schutz erhält!
Und das schöne Blau innen hat es mir in Kombination
mit dem hochwertigen Cognacleder ganz schön angetan... 
Und für einen kleinen Lieblingsnachtisch
habe ich heute Mittag auch gesorgt:
 ein herrliches und einfaches Käsedessert
mit feinen Bisuits Roses de Reims.
Hmmm... Ein Muss für jeden Käse-Connaisseur! ;-)
Weißer Käsekuchen mit Rosa-Biskuitboden

Zutaten:

125 g rosa Biskuits od. herkömmliche Biskuits
70 g geschmolzene Butter
190 g Zucker
1 kg Magerquark
1 Spritzer Zitronensaft
2 EL Mehl 
3 Eiweiß
gefrorene Himbeeren

Die Biskuits in einen Gefrierbeutel geben und 
mit einem Nudelholz zerbröseln.
Anschließend in die flüssige Butter untermengen.
Die Masse zu 1/4 in Weckgläser drücken und 30 
Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Zucker, Zitronensaft, Quark und Mehl zu einer Masse mit
dem Rührgerät verrühren.
Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig in die
Quarkmasse unterheben.
Nun die Quarkmischung in die Weckgläser füllen 
und jeweils eine gefrorene Himbeere in der Mitte 
platzieren.
In den vorgeheizten Ofen bei 110 Grad 25-30 Minuten backen.
Den Kuchen erkalten lassen, anschließend
für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Je nach Geschmack mit Baiserbröseln dekorieren.
Voilà !
An der Ostsee habe ich diese schöne
Rosenlimonade entdeckt - himmlisch mit
Eiswürfeln... Wer mag, kann die pinke Limo
auch selbst als Eiswürfel einfrieren und
in Sprudelwasser geben, das ergibt auch
einen tollen Effekt!
Gegönnt habe ich mir diese Woche
auch ein neues Poster. Es erinnert 
mich total an meine Lieblingsmarke seventy tree!
Ich liebe dieses Muster von der Künstlerin
Iris Lehnhardt... Es macht sich super 
zum skandinavischen Stil und ergänzt
meine Postersammlung sehr schön.
 Ich habe mich für die schwarz gerahmte Version
in A3 entschieden.
Bei Junique habe ich aber noch
viel mehr gefunden, was mein Dekoherz
höher schlagen lässt...
Ihr müsst unbedingt vorbei schauen!
Ich genieße noch ein Glas Käsekuchen und
wünsche Euch eine schöne Restwoche!
Bis bald, liebe Grüße,

Olga.

P.S. Das Give-Away vom letzten Post geht noch 
bis zum 07. Juni - nicht vergessen;)


Bezugsquelle+Kooperation:

Kameratasche: Shootbags
Poster mit Rahmen: Junique

Kommentare :

  1. Die Tasche ist ja toll! Ich suche schon lange nach so etwas zeitlosem schlicht schönen! Wunderbar! GlG Anne

    AntwortenLöschen
  2. Mit dieser Kameratasche liebäugle ich schon eeeewig!
    Ich glaube fast, du hast mich nun überzeugt :-))).

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein süßes Poster! Und der Käsekuchen im Glas hört sich auch toll an! Hab dir ne Nachricht per Mail geschickt.
    Liebe Grüße, Rahel ♥

    AntwortenLöschen
  4. Oh, Olgi!
    Traumhaft....tolle Tasche, tolles Rezept, tolles Poster - alles!
    Bist du auch auf der Messe von Räder dabei??? Wäre das toll dich mal persönlich zu treffen, meine Blogkönigin!
    Also, ich stöbere mal Shootbags, ich brauche auch drngend eine Fototasche.Ich sende dir viele Liebesgrüße, Katrin.

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Fotos - tolle Tasche! siehe oben!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  6. hey olga
    ohhh wiiiiiieeee schön... bin verliebt.
    lg janine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Olga, dein Stil gefällt mir sehr. Sowohl bei der Kleidung (das Shirt ist toll, die Kameratasche der Hammer), als auch bei der Deko. Ich entdecke viele Dekoteile bei dir, die auch schon auf meiner Wunschliste stehen (Hay-Tisch, kl. Vase, Stuhl).
    Die Bilder sind auch einmalig!
    Alles Liebe, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Hi Olga,
    ich suche ja auch schon seit geraumer Zeit eine etwas schickere Kameratasche
    .....die ist echt toll! ♥

    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  9. Na, diese Tasche hätte ich auch gerne...
    Die ist genau, das was frau braucht. Toll.
    die Leckerchen gefallen mir auch, werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    deine Tasche sieht wirklich klasse aus. Sehr hübsch :)
    Danke auch für das tolle Nachtisch Rezept. Klingt unheimlich lecker. Werde ich mir als Rezept mal abspeichern :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Die Tasche ist ein Traum. Cognac wäre auch meine Wahl....
    Ich lauf leider immer noch mit der hässlichen Schwarzen rum....
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Olga,
    Deine Fotos sind für mich sehr inspirierend ...modern, elegant, frisch, sehr geschmackvoll...einfach großartig!!!
    liebste Grüße,
    Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Olga,
    ach die Rose de Reims... ja, wenn es die einfach mal öfter geben würde. Aber ich renne meistens vollbepackt durch Großstädte und dann liegen sie vor mir und ich habe keinen Platz (und keine Kraft) mehr. Wenn ich dann mal total gefrustet unterwegs bin und nix finde, finde ich auch noch nicht mal eine Packung von den Teilen. Mistdinger ;)

    Das Brettchen gefällt mir - Ferm Living?

    Liebste Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stefanie,
      ich habe die Rose de Reims online gekauft - auch verrückt, oder?!
      Das Brettchen ist von seventytree!
      GLG, Olga.

      Löschen
  15. Oh so eine tolle Tasche! Spätestens wenn ich ein neues Objektiv kaufe brauche ich auch so eine tolle Tasche. :)
    Liebe Grüße und Dir ein schönes Wochenende
    http://marlene-bloggt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen